Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Adaptierung des Brigadeleitbildes

Spittal/Drau, 21. Jänner 2004  - In der Zeit vom 13. bis 15. Jänner 2004 nahmen insgesamt 40 Offiziere und Unteroffiziere der 7. Jägerbrigade in der Türkkaserne in Spittal an der Drau an einem weiterführenden Leitbildseminar teil.

Die Organisationsvergrößerung der 7. Jägerbrigade durch das Artillerieregiment 2 und das Pionierbataillon 1 erforderte die Adaptierung des bestehenden Brigadeleitbildes in Bezug auf die Wertevorstellungen dieser Verbände.

Die teilnehmenden Kadersoldaten aller Bataillone erarbeiteten in Gruppenarbeit unter Moderation von Teamtrainern praktikable Lösungen, die dem Brigadekommandanten Brigadier Günter Polajnar und den Bataillonskommandanten zur Entscheidung präsentiert wurden.

Die Moderation in der Kommandantengruppe übernahm Oberst in Ruhe Alois Schenk, der Chefberater des Leitbildprojektes, höchst persönlich.

Das Ergebnis, welches nun innerhalb der Bataillone fertig ausgearbeitet und zusammengefasst wird, soll der Öffentlichkeit am Brigadetag, dem 2. April 2004, in der Klagenfurter Windisch- Kaserne, vorgestellt werden.

Ein Bericht der Redaktion 7. Jägerbrigade

In Kleingruppen waren Vorschläge zu erarbeiten...

In Kleingruppen waren Vorschläge zu erarbeiten...

...welche dann präsentiert wurden

...welche dann präsentiert wurden

Oberst Schenk, der Chefberater des Projekts

Oberst Schenk, der Chefberater des Projekts

Die Teilnehmer des Leitbildseminars

Die Teilnehmer des Leitbildseminars

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit