Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Bundesheer im Libanon - Fotogalerien

  • Kommandoübergabe und Verleihung der UN-Medaille Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Unter der Anwesenheit des UNIFIL-Kommandanten Generalmajor Stefano Del Col wurde die UNIFIL-Einsatzmedaille an 64 österreichische Blauhelmsoldaten verliehen. Im Anschluss wurde die Kommandoübergabe von Oberstleutnant Alois Dohr an seinen Nachfolger, Oberstleutnant Hubert Pavlic, durchgeführt. Dieser wird für das nächste Jahr der Kommandant der 185 österreichischen Soldaten im Libanon sein.

  • Das Camp Naqoura Teil 2 Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Im Camp Naqoura im Südlibanon wurden im Jahr 1978 die ersten UN-Truppen stationiert. Seit dieser Zeit wurde das Camp stetig weiterentwickelt. Im Camp befindet sich auch das Hauptquartier der ca. 10.500 UN-Soldaten für diesen Einsatzraum.

  • Das Camp Naqoura Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Das UNIFIL - Camp in Naqoura liegt etwa 110 Kilometer südlich von der Hauptstadt Beirut im Südlibanon an der Grenze zu Israel.

  • "Task Force Beirut": Unterwegs im zerstörten Hafen Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Nach der Kastastrophe von Beirut wurde in Abstimmung mit den libanesischen Behörden und Streitkräften eine multinationale Task Force mit insgesamt 149 UNIFIL-Soldaten gebildet. Sie helfen bei den Aufräumarbeiten im Hafen der Stadt.

  • Versorgungsflug mit der C-130 "Hercules" Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Viermal im Jahr wird von Österreich aus ein Versorgungsflug in den Libanon durchgeführt. So wird nicht nur am Land- und Schiffsweg die Versorgung unserer Soldaten sichergestellt, sondern auch über den Luftverkehr.

  • "AUTCON Area": Der Camp-Bereich der Österreicher Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Der Bereich der Bundesheer-Soldaten im Camp Naqoura ist leicht zufinden: Bei der Haupteinfahrt einmal links und schon befindet man sich im Areal der Österreicher, "AUTCON Area" genannt, direkt am Meer.

  • Die Aufgaben der Österreicher Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Die österreichischen Soldaten im Libanon arbeiten im Rahmen der "Multi Role Logistic Unit", um logistische Aufträge der UNIFIL-Truppe umzusetzen.

  • UN-Medaillen: Das 11. Kontingent wurde ausgezeichnet Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Am 30. April 2017 haben die Soldaten des 11. österreichischen UNIFIL-Kontingents die Einsatzmedaillen für ihren Dienst im Libanon erhalten.

  • Vorkommando im Libanon gelandet Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Am 29. November landet am Flughafen von Beirut eine C-130 "Hercules" des Bundesheeres. An Bord war das Vorkommando des 11. österreichischen Kontingents, das die Ablöse der Soldaten im Südlibanon vorbereiten wird.

  • 10. Kontingent: Kommandoübergabe und Medaillen Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Camp Naqoura am 24. November 2016: In Anwesenheit von UNIFIL-Kommandant Generalmajor Beary fanden die Medaillenverleihung und die Kommandoübergabe vom zehnten Bundesheer-Kontingent an das elfte statt.

  • Soldaten verlassen Einsatzgebiet auf der Fähre Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Camp Naqoura am 7. Juni 2016: Das UNIFIL-Hauptquartier hat sich entschlossen, die Soldaten des 9. österreichischen Kontingents über den Seeweg nach Beirut und von dort weiter in ihre Heimat zu bringen. Durchgeführt wurde das mit der "Carolyn" - einer Fähre, die unter UN-Flagge entlang der libanesischen Küste fährt.

  • Österreichische Peacekeeper im UNIFIL-Einsatz Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Die Bundesheer-Soldaten unterstützen ihre UNIFIL-Kameraden dabei, durch ihre Präsenz die Lage im Libanon zu beruhigen und die Sicherheit für die Bevölkerung zu gewährleisten.

  • Blauhelme im Libanon eingetroffen Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Am 23. November 2011 landeten die Soldaten des österreichischen Libanon-Kontingents in Beirut. Im Camp in Naqura begannen die Soldaten mit der Übernahme der Einrichtungen und Fahrzeuge von ihren dänischen Kameraden.

  • Soldaten trainieren für den Libanon Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Bestens ausgebildet und optimal auf die Bedingungen im Einsatzgebiet vorbereitet, werden die Soldaten des Österreichischen Bundesheeres in den Libanon entsendet. Die Fotos zeigen das Vorbereitungstraining der Peacekeeper.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit