Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Presseaussendung vom 24. Juni 2002

Militärstreife wird mit Alkomaten ausgerüstet=

Übergabe der Alkomaten an das Österreichische Bundesheer****

Heute erfolgte im Rahmen eines kleinen Festaktes im Kommandogebäude Feldmarschall Hess in St.Pölten die Übergabe von drei Alkomaten durch das Kuratorium für Verkehrssicherheit an die Militärstreife. Die Übergabe soll zur Erhöhung der Verkehrssicherheit beitragen und erfolgte in Anwesenheit des Militärkommandanten von NÖ, sowie einer Abordnung der Bundespolizeidirektion St.Pölten durch den Kurator für Verkehrssicherheit, Dr. Othmar Thann.

Eines dieser drei Geräte wurde der Militärstreife des Militärkommandos NÖ vom Kuratorium geschenkt, die anderen Geräte gehen vorerst Leihweise an die Militärstreifen von Wien und Salzburg, und werden in weiterer Folge vom Bundesheer angekauft. Ziel dieser Geräteübergaben ist es, die Verkehrssicherheit im Bundesheer und damit auch im öffentlichen Straßenverkehr zu erhöhen.

Dr. Thann meinte: "Es ist erfreulich, dass sich das Österreichische Bundesheer ebenfalls in dieser wichtigen Angelegenheit engagiert, weil gerade die 18- bis 24-jährigen Verkehrsteilnehmer statistisch gesehen die größte Risikogruppe bezüglich Alkohol im Straßenverkehr sind." Für den Militärkommandanten, Divisionär Prof. Culik, ist es selbstverständlich, dass das sich das Bundesheer zu Maßnahmen, welche die Verkehrssicherheit erhöhen, bekennt. Ab sofort werden die Lenker militärischer Kraftfahrzeuge in den Bundesländern NÖ, Salzburg und Wien damit zu rechnen haben, dass der Alkomat bei Verkehrskontrollen eingesetzt wird.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Presseoffizier des Militärkommandos unter der TelNr.: 02742 892 2501 jederzeit und gerne zur Verfügung.

St. Pölten, 24. 06. 2002 Obstlt KIHSSL (Schluß)nnnn

Militärkommando NÖ, KdoGeb FM HESS, 3100 St. Pölten, Tel.: 02742/892-2501
presse-noe@bmlv.gv.at

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit