Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Presseaussendung vom 06. Juni 2002

35. Militärweltmeisterschaft im Orientierungslauf=

Das Waldviertel ist Schauplatz der 35. Militärweltmeisterschaft im Orientierungslauf. In der Zeit vom 17. bis 23. Juni 2002 werden in Allentsteig 25 Nationen um die Einzel- und Teamwertung kämpfen. Die Österreichische Mannschaft hat auf Grund des "Heimvorteils" Chancen, um vordere Plätze mitzureden, wird jedoch dabei sicherlich auf schärfste Konkurrenz stoßen.****

Besonders die Sportler aus Russland und auch die Finnen, Schweden, Norweger und Esten sind traditionell sehr gute Orientierungsläufer. An der Weltmeisterschaft nehmen noch Mannschaften aus Bulgarien, Brasilien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Niederlande, Polen, Portugal, Schweiz, Slowenien, Spanien, Tschechien, Türkei, Ungarn und Weissrussland teil. Mit der Durchführung dieser Weltmeisterschaft wurde das Kommando der 3. Panzergrenadierbrigade aus Mautern beauftragt. Dies stellt einen weiteren Vertrauensbeweis in die multifunktionellen Fähigkeiten dieser Kommandostruktur dar.

Die Weltmeisterschaft wird am Dienstag, dem 18. Juni am Sportplatz der Stadt Allentsteig eröffnet. Ab 1600 Uhr gibt es eine Informationsschau der 3. Panzergrenadierbrigade, um 1600 und 1800 Uhr jeweils ein Platzkonzert der Militärmusik und um 1900 Uhr die feierliche Eröffnung mit dem Einmarsch aller teilnehmenden Nationen. Die Wettkämpfe finden dann am Mittwoch, Donnerstag und Samstag statt. Detaillierte Informationen dazu erfolgen noch in weiteren Presseaussendungen.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Presseoffizier unter 02742/892-2501 und ab 17. Juni unter 02824/210-6560, -6561, -6562-, 6568 oder Fax-DW 6569 jederzeit und gerne zur Verfügung.

06.Juni 2002 Obstlt Kihssl, Presseoffizier (Schluß)nnnn

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit