Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Verbandsübung Protection 03

Allgemein

Die Übung dient für die Teile der 1.Jägerbrigade und für die Öffentlichkeit der Darstellung der Leistungsfähigkeit des Österreichsichen Bundesheeres, ihrer Truppen und Waffengattungen auch unter Hervorstreichung der Jahresthemen der Öffentlichkeitsarbeit und der Monatsprämisse November:
"Unsere Soldaten im Auftrag der Menschlichkeit",
ohne Vernachlässing der Einzelaufgaben des Soldaten im Gefecht.
Dazu wird seitens der 1. Jägerbrigade eine Übung am Truppenübungsplatz ALLENTSTEIG durchgeführt, in welcher das Thema Schutz geübt wird.
Ziel der Übung ist es, einen Raum vor angenommenen subversiven Kräften, welche die Sicherheit der Bevölkerung bedrohen zu schützen.
Hiebei ist das Schwergewicht die Verhinderung von Anschlägen und Störungen des zivilen Lebens. Subversive Kräfte sollen im Vorfeld erkannt und vernichtet werden.

Militärisch

Die Kommanden der Verbände und ihre unterstellten Einheiten werden im Thema "Schutz" und den heibei erforderlichen Komponenten der Führungsfähigkeit geschult.
Insbesondere werden geübt:

  • Planung, Anlage und Durchführung von Kompanieübungen
  • Anwendung der Grundsätze des Schutzes gemäß Merkblatt "Raumschutz" und "Schutz-Aufgaben und Techniken"
  • Anwendung der Führungsgrundsätze durch die Kommandanten und Stäbe
  • Zusammenarbeit der verschiedenen Waffengattungen
  • Überprüfung des Ausbildungsstandes des Einrückungstermines Mai 2003
  • Einzelthemen des Raumschutz und ihre militärischen Komponenten.
Die Teilbereiche der Aufgaben der (anderen) Exekutivorgane und der zivil-militärischen Zusammenarbeit werden nicht geübt.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt