Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Spendenübergabe für Tageszentrum in Bosnien

Tuzla, 03. Jänner 2007  - Kurz vor Weihnachten, am 21. Dezember 2006, überreichte der evangelische Militärsuperintendent Mag. Oskar Sakrausky gemeinsam mit dem katholischen Militärdekan Mag. Ernst Faktor in Tuzla dem Tageszentrum "Koraci Nade" eine Spende in der Höhe von 4.135 Euro. "Koraci Nade" (übersetzt "Schritte der Hoffnung") ist ein Verein, der 150 mehrfach behinderte Kinder und Jugendliche mit dem Ziel betreut, ihre individuelle Entwicklung und soziale Integration bestmöglich zu fördern. Das österreichische Kontingent von EUFOR in Bosnien hatte den Verein schon mehrmals finanziell unterstützt.

Militärseelsorge unterstützt Tageszentrum

Der übergebene Betrag wurde von der Militärseelsorge in Österreich bei Benefizkonzerten und Soldatengottesdiensten gesammelt. Die Leiterin des Tageszentrums, Frau Jasmina Krivosija, bedankte sich herzlich für das Geldgeschenk und stellte den Gästen das Tageszentrum und die verschiedenen Therapieformen vor. Anschließend präsentierte sie noch das neue Betriebs- und Finanzierungskonzept, das gemeinsam mit dem österreichischen CIMIC-Team (zivil-militärische Zusammenarbeit) erarbeitet wurde.

Ein Bericht der Redaktion Evangelische Militärseelsorge

Die Gäste werden durch das Tageszentrum geführt.

Die Gäste werden durch das Tageszentrum geführt.

Die Geldspende wird an das Tageszentrum übergeben.

Die Geldspende wird an das Tageszentrum übergeben.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz