Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Panzersoldaten wünschen Prosit 2007

Mautern / Römerhalle, 11. Jänner 2007  - Die 3. Panzergrenadierbrigade in Mautern lud zum traditionellen Neujahrsempfang. Wie üblich ließen es sich die Granden aus Politik, Wirtschaft, Kirche, Exekutive und Militär nicht nehmen, der "Niederösterreich und Burgenland Brigade" ihr Aufwartung zu machen. Die besten Wünsche des vorgesetzten Kommando für 2007, überbrachte Generalmajor Mag. Dieter Heidecker, stellvertretender Kommandant des Streitkräfteführungskommandos aus Graz.

Leviathan - Highlight des Jahres

Der Brigadekommandant zeigte in einer eindrucksvollen Präsentation die Höhepunkte des abgelaufenen Jahres, in dem die Ausbildung und die Einsatzvorbereitung im internationalen Verbund ein Schwergewicht darstellte. Auch die Freiluftveranstaltung "Leviathan", welche von über 28.000 Besuchern an der Donau aufgeführt wurde, versetzte die anwesenden Gäste erneut ins Staunen. Abschließend wurde die Chronik "50 Jahre 3. Panzergrenadierbrigade" den über 300 Gästen präsentiert, und allen als Geschenk überreicht.

Ziele für 2007

  • Auftragsgetreue Umsetzung der laufenden Bundesheerreform, welche die Auflösung von 2 Bataillonen (Panzerabwehrbataillon 1 aus Wr. Neustadt und das Panzerartilleriebataillon 9 aus Baden) beinhaltet
  • Überleitung des Aufklärungsbataillon 3 (Mistelbach) in ein Aufklärungs/Artilleriebataillon
  • Aufstellung der Kaderpräsenzeinheiten (KPE) in Mautern, Großmittel, Melk und Mistelbach welche im Anschluss an ihre Ausbildung für Auslandseinsätze vorgesehen sind
  • Festigung der freundschaftlichen- und partnerschaftlichen Verbindung rund um Krems/Mautern

Ein Bericht der Redaktion Kommando Schnelle Einsätze

Eröffnung durch Brigadier Mag. Pronhagl.

Eröffnung durch Brigadier Mag. Pronhagl.

Ehren- und Festgäste des Neujahrsempfangs.

Ehren- und Festgäste des Neujahrsempfangs.

Major Härtinger moderierte den Empfang.

Major Härtinger moderierte den Empfang.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz