Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Schwarzes Kreuz bedankt sich beim Bundesheer

Mautern, 26. Februar 2007  - Am Montag fand in der Raab-Kaserne Mautern die Ehrung jener Angehörigen des Bundesheeres statt, die sich im Rahmen der Kriegsgräberfürsorge im Jahr 2006 besonders verdient gemacht hatten. Otto Jaus, der Landesgeschäftsführer des Österreichischen Schwarzen Kreuzes, und Präsidialmitglied Dieter Winkler bedankten sich bei den Soldaten und nahmen persönlich die Auszeichnungen vor.

Bestes Sammelergebnis

Einen besonderen Dank richteten die Beiden an den langjährigen Sammelleiter der Garnison Mautern, Vizeleutnant Andreas Ettenauer. Ihm ist es neuerlich gelungen, mit 61 Sammlern vom Panzerstabsbataillon 3 das beste Sammelergebnis in Niederösterreich zu erreichen. Ettenauer: "Auch mit zwanzig Jahren Erfahrung als Sammelleiter ist jede Aktion eine neue Herausforderung. Umso mehr freut es mich auch im Jahr 2006 mit mehr als 11.000 Euro das beste Ergebnis erzielt zu haben."

Oftmalige Unterstützung

Für die oftmalige Unterstützung des Österreichischen Schwarzen Kreuzes in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland erhielt der Kommandant des Panzerstabsbataillon 3, Oberstleutnant Gerhard Skalvy, das Goldene Ehrenzeichen. Das Ehrenkreuz erhielten Vizeleutnant Josef Groll, Offiziersstellvertreter Wolfgang Schrattbauer, Martin Müller und Andreas Scheck von der 5. Betriebsversorgungsstelle des Militärkommandos NÖ.

Ein Bericht der Redaktion Kommando Schnelle Einsätze

Oberstleutnant Gerhard Skalvy (m.) erhielt das Goldene Ehrenzeichen.

Oberstleutnant Gerhard Skalvy (m.) erhielt das Goldene Ehrenzeichen.

Sammelleiter Vizeleutnant Andreas Ettenauer (r.) mit den ausgezeichneten Soldaten und Mitarbeitern.

Sammelleiter Vizeleutnant Andreas Ettenauer (r.) mit den ausgezeichneten Soldaten und Mitarbeitern.

Der Dank des Schwarzen Kreuzes galt aber auch dem gesamten Sammelteam aus Mautern.

Der Dank des Schwarzen Kreuzes galt aber auch dem gesamten Sammelteam aus Mautern.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz