Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

General Ertl besucht die Assistenzeinsatzkräfte an der Marchgrenze

Burgenland, 17. Februar 2003  - Am Samstag dem 15. Februrar besuchte General Roland Ertl, Chef des Generalstabes, die 1. Assistenzkompanie an der March.

Nachdem General Ertl sich bereits Ende Jänner bei seinem Antrittsbesuch im Burgenland über die Lage im Assistenzeinsatz südlich der Donau einweisen ließ, machte er sich diesmal ein Bild über den Einsatz der Assistenzsoldaten an der March.

Nach einer kurzen Lageeinweisung am Kompaniegefechtsstand wurde Ertl bei einer Bootsfahrt an der March sowie einem Besuch eines Grenztrupps die Besonderheit der Grenzraumüberwachung an der sogenannten „Blauen Grenze“ vermittelt.

Den Abschluss des Truppenbesuches bildete eine Einweisung am Gendarmerieüberwachungsposten Marchegg durch den Bezirksgendarmeriekommandanten von Gänserndorf.

Die gute Zusammenarbeit zwischen den Einsatzkräften des Bundesheeres und der Grenzgendarmerie im Einsatzgebiet ist besonders im Gebiet nördlich der Donau besonders wichtig.

General Ertl wird eingewiesen

General Ertl wird eingewiesen

General Ertl besucht einen Grenztrupp

General Ertl besucht einen Grenztrupp

General Ertl bei einer Patrouillenfahrt mit einem Pionierboot

General Ertl bei einer Patrouillenfahrt mit einem Pionierboot

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz