Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Soldaten beim Einkehrtag in Admont

Salzburg, 19. September 2007  - Die Idee hatte Militärdekan Peter-Paul Kahr: Ein gemeinsamer Besinnungstag im Benediktinerstift Admont in der Steiermark, veranstaltet vom Militärkommando Salzburg, der Dekanatspfarre beim Streitkräfteführungskommando und der Arbeitsgemeinschaft Katholischer Soldaten. 18 Kaderangehörige, Zivilbedienstete und Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft nahmen das Angebot an. Am Mittwoch machten sie sich per Bus auf den Weg ins Kloster, um einmal abzuschalten, neue Kraft zu schöpfen und sich auf Gott und sich selbst besinnen zu können.

Ora et labora!

Betreut wurde die Gruppe von Benediktinerpater Winfried, der die Besucher durch das Stift führte und über den Orden informierte, dessen bekannteste Regel "Ora et labora!" (Bete und arbeite!) lautet. Seit bald 1.000 Jahren wirken die Mönche im obersteirischen Admont, dem ältesten bestehenden Kloster der Steiermark. Im Lauf der Zeit ist das Stift zum bedeutendsten Wirtschafts- und Kulturfaktor der Region geworden. Neben bemerkenswerten Museen für moderne Kunst ist Admont für die weltweit größte Klosterbibliothek bekannt.

Klostersuppe und Prälatenschnitte

Einen Bezug zu ihrer Heimat entdeckten die Besucher in der Kirche, dem ersten neugotischen Sakralbau Österreichs: Hier liegt der Stiftsgründer, der Salzburger Erzbischof Gebhard, begraben. Nach einer Eucharistiefeier in der Benedikt-Kapelle wurden die Gäste mit Klostersuppe, Benediktinerteller und Prälatenschnitte für den Heimweg gestärkt.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Gemeinsamer Gottesdienst in der Benedikt-Kapelle des Stiftes Admont.

Gemeinsamer Gottesdienst in der Benedikt-Kapelle des Stiftes Admont.

Die Teilnehmer des Einkehrtags aus Salzburg vor dem Benediktinerkloster.

Die Teilnehmer des Einkehrtags aus Salzburg vor dem Benediktinerkloster.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz