Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Truppenübungsplatz Seetaler Alpe unter neuem Kommando

Seetaler Alpe, 05. August 2011  - Nach beinahe zwölf Jahren als Chef des Truppenübungsplatzes Seetaler Alpe übergab Oberst Dieter Allesch am Freitag das Kommando an seinen Nachfolger. Neuer Kommandant ist Oberst Manfred Hofer.

Symbolischer Schlüssel

Zahlreiche Repräsentanten des öffentlichen Lebens und der Geistlichkeit sowie Vertreter der Zirbenlandgemeinden - einem Partner des Truppenübungsplatzes - waren bei der Feier anwesend. Nach den Grußworten des Bürgermeisters der Stadtgemeinde und Garnisonsstadt Judenburg, Hannes Doleschall, sowie Segensworten durch Militärdekan Christian Thomas Rachlé folgte die Kommandoübergabe, zu der Militärkommandant Brigadier Heinz Zöllner dem neuen Hausherren symbolisch einen Generalschlüssel für den Übungsplatz übergab.

Ehrengäste

Landeshauptmann-Stellvertreter Siegfried Schrittwieser überbrachte in kameradschaftlicher Art die Glückwünsche des Landes Steiermark. Und stellvertretend für die vielen auf dem Truppenübungsplatz übenden Verbände und Truppen des Österreichischen Bundesheeres nahm der Kommandant der 3. Panzergrenadierbrigade, Brigadier Anton Wessely, am Festakt teil.

Pläne für die Zukunft

Für Oberst Hofer gibt es bereits konkrete Pläne und Absichten für die Zukunft: "Eines meiner Vorhaben ist die wesentliche Erweiterung des Truppenübungsplatzes Seetaler Alpe. Dabei möchte ich mich aber nicht nur auf das Schießen beschränken, sondern auch Möglichkeiten für das Üben des Kampfes im verbauten Gebiet schaffen."

Partnerschaft mit Zirbenlandgemeinden

Auch die Partnerschaft mit den Zirbenlandgemeinden will er aufrechterhalten. "Für mich sind Partnerschaften mehr als gemeinsame Erntedankfeste und Besuche. Es geht dabei auch um eine innere Verbundenheit für eine bestimmte Sache. In diesem Fall geht es um die Belebung der Partnerschaft mit der Zirbenlandregion, zum Beispiel auch dadurch, dass internationale Truppen auf dem Übungsplatz üben und als Gäste in die Region mit ihren Familien auf Urlaub kommen“, so Hofer.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Steiermark

Militärkommandant Zöllner, l., übergibt das Kommando an Oberst Hofer.

Militärkommandant Zöllner, l., übergibt das Kommando an Oberst Hofer.

Erster offizieller Auftritt von Oberst Hofer als Kommandant des Übungsplatzes.

Erster offizieller Auftritt von Oberst Hofer als Kommandant des Übungsplatzes.

LH-Stellvertreter Schrittwieser überbrachte die Glückwünsche des Landes Steiermark.

LH-Stellvertreter Schrittwieser überbrachte die Glückwünsche des Landes Steiermark.

Die NR-Abgeordnete Andrea Gessl-Ranftl, 2.v.r., mit Manfred Hofer und seiner Familie.

Die NR-Abgeordnete Andrea Gessl-Ranftl, 2.v.r., mit Manfred Hofer und seiner Familie.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit