Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Sommerfest und Tag der offenen Tür in Bleiburg

BLEIBURG-Goigingerkaserne, 06. August 2003  - Am 25. Juli 2003 lud die Garnison Bleiburg, bei strahlendem Sonnenschein, zum Tag der offenen Tür und dem darauf folgenden Sommerfest ein.

Zahlreiche Besucher und Angehörige der in Ausbildung stehenden Rekruten konnten sich bei diversen Ausbildungs- und Waffenstationen von den umfassenden Aufklärertätigkeiten überzeugen.

Als Ehrengäste durfte die Garnison den Kommandant der 7. Jägerbrigade, Herrn Brigadier Günter Polajnar, in Vertretung des Militärkommandanten Oberst Baumgartner, den Bataillonskommandanten des Stabsbataillon 7, Herrn Oberst Mag. Meurers, als zivilen Höchstanwesenden den Bürgermeister von Bleiburg, Herrn Stefan Visotschnig, sowie Herrn Militärdekan Dr. Emanuel Longin, der im gewohnten Stil im familiären Rahmen die Feldmesse abhielt, begrüßen.

Bei der abschließenden traditionellen Flaggenparade wurde ein Scheck, in der Höhe von 1500€, für karitative Zwecke, dem Referat für Jugend und Familie, der Bezirkshauptmannschaft Völkermarkt übergeben.

Die Garnison Bleiburg bedankt sich für die Teilnahme und Unterstützung beim Gendarmerieeinsatzkommando „Cobra“, dem Jägerbataillon 25, dem Artillerieregiment 2, dem Hegering Bleiburg, der Freiwilligen Feuerwehr Bleiburg, der Bergwacht, dem Roten Kreuz, den „BUBEN“, dem Oldtimer Club Pirkdorf - Jauntal und vielen anderen Helfern, die zum Gelingen des Sommerfestes beitrugen, mit einem „Aufklärer voraus“.

Ein Bericht der Redaktion 7. Jägerbrigade

Aufklärungstrupp

Aufklärungstrupp

Bergwacht

Bergwacht

Großer Besucherandrang

Großer Besucherandrang

Cobra

Cobra

Feldmesse

Feldmesse

PAL 2000

PAL 2000

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz