Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Generalleutnant Commenda wird neuer Generalstabschef

Wien, 22. Mai 2013  - Verteidigungsminister Gerald Klug hat am Mittwoch das neue Führungsduo des Österreichischen Bundesheers vorgestellt: Generalleutnant Othmar Commenda folgt Edmund Entacher als Generalstabschef, Generalmajor Bernhard Bair wird sein Stellvertreter.

"Ideale Besetzung"

Der 59-jährige Welser Othmar Commenda war schon in den letzten Jahren als stellvertretender Chef des Generalstabs tätig und hatte die Führungsposition zeitweise bereits interimistisch inne. Für Minister Klug stellt er nun "die ideale Besetzung" dar. Eine der dringlichsten Aufgaben wird für Commenda die Reform des Grundwehrdienstes. Dies sei nach dem Ergebnis der Volksbefragung "eine Pflicht gegenüber der Bevölkerung", so Commenda.

"Optimale Ergänzung"

In Commendas Stellvertreter Generalmajor Bernhard Bair sieht der Verteidigungsminister die "optimale Ergänzung". Bair führte bislang das Kommando Einsatzunterstützung und hat sich zudem als Kommandant der multinationalen EUFOR-Truppe in Bosnien-Herzegowina bewährt.

V.l.: Generalleutnant Commenda, Minister Klug und Generalmajor Bair.

V.l.: Generalleutnant Commenda, Minister Klug und Generalmajor Bair.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz