Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Slowenischer Verteidigungsminister besucht Österreich

Wien, 11. November 2003  - Verteidigungsminister Günther Platter begrüßte am 10. November 2003 seinen Ressortkollegen aus Slowenien, Dr. Anton Grizold, zu einem zweitägigen offiziellen Besuch in Österreich.

Nach dem Empfang mit militärischen Ehren und einer Kranzniederlegung in der Krypta des Heldendenkmales im äußeren Burgtor standen Informationsvorträge und Gespräche am Programm.

Dabei ging es vor allem um die sicherheitspolitische Lage und die zukünftige Entwicklung in Südosteuropa. Eine Intensivierung der Zusammenarbeit, insbesondere hinsichtlich einer möglichen Teilnahme des Österreichischen Bundesheeres in Bosnien-Herzegowina war ebenfalls Teil der Gespräche.

Verteidigungsminister Platter hat sich mehrmals dafür ausgesprochen, dass die Friedensmission in Südosteuropa fortgesetzt werden muss. Auch wenn andere Länder ihre Kontingente reduzieren, wird Österreich seine Solidaritätsleistungen im bestehenden Ausmaß - das sind mehr als 500 Soldaten - erbringen. Für Platter bedeutet ein mehr an Sicherheit und Stabilität in der Region auch ein mehr an Sicherheit in Europa.

Verteidigungsminister Platter und sein slowenischer Amtskollege Dr. Grizold.

Verteidigungsminister Platter und sein slowenischer Amtskollege Dr. Grizold.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz