Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button

Tanzen: Heeressportler Garbuzov und Menzinger holen EM-Gold

Wien, 21. März 2016  - Nach EM- und WM-Gold Latein im Showdance und WM-Gold Standard gewannen die Heeressportler Vadim Garbuzov und Kathrin Menzinger nun auch bei der Europameisterschaft Gold im Standard. Damit schrieb das österreichische Ausnahmepaar nach den zwei WM-Titeln 2015 erneut Tanzsport-Geschichte.

Furioses Finale

In einem furiosen Finale setzten sich die beiden Heeressportler im Wiener Rathaus mit ihrer Kür "50 Shades of Grey" klar gegen die Konkurrenz durch. Die WM-Dritten, Marco Spadafora/Edvige Maria Bilotti aus Italien mussten sich mit Platz zwei begnügen, auf Platz drei folgten Igor Potovin und Daris Shevelilova aus Russland.

Heer unterstützt Sportler

Korporal Vadim Garbuzov und Korporal Kathrin Menzinger sind Leistungssportler beim Bundesheer. Das Heer unterstützt seit Jahrzehnten den österreichischen Leistungssport und bietet im Heeressportzentrum jährlich rund 300 Sportlern eine soziale sowie finanzielle Basis für ihre sportliche und berufliche Karriere. Hier finden sie das perfekte Umfeld, um sich voll und ganz auf die sportliche Vorbereitung für Wettkämpfe konzentrieren zu können. 

Kathrin Menzinger und Vadim Garbuzov freuen sich über den EM-Titel.

Kathrin Menzinger und Vadim Garbuzov freuen sich über den EM-Titel.

Mit ihrer Kür "50 Shades of Grey" setzten sich die beiden Heeressportler durch.

Mit ihrer Kür "50 Shades of Grey" setzten sich die beiden Heeressportler durch.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt