Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Doskozil zum Tod von Kurier-Chefreporter Wilhelm Theuretsbacher

Wien, 21. November 2017  - "Ich habe heute die traurige Nachricht erhalten, dass Kurier-Chefreporter Wilhelm Theuretsbacher nach schwerer Krankheit verstorben ist. Mein Mitgefühl gilt den Angehörigen und Freunden des Verstorbenen. 'Willi', wie ihn viele und so auch ich nennen durften, war einer der angesehensten und kompetentesten Journalisten in Österreich, die sich mit den Themenbereichen Sicherheitspolitik und Bundesheer auseinandersetzten. Er hat unzählige Male direkt vor Ort aus Krisengebieten berichtet, Reportagen über die Inlandseinsätze des Heeres gemacht sowie unaufhörlich Zusammenhänge und Hintergründe unseres auf der Miliz basierenden Wehrsystems dargelegt - das alles unverkennbar mit großem Fachwissen über militärische Strukturen, Abläufe und Erfordernisse", sagt Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil.  

"Er hat mit seiner journalistischen Arbeit dazu beigetragen, dass die Bevölkerung über das Heer und seine Aufgaben und Tätigkeiten erstklassig informiert wurde. Willi setzte sich auch immer wieder kritisch mit den Heeres-Sparpaketen verschiedener Bundesregierungen auseinander. Sehr oft war er derjenige Journalist, der durch mangelnde budgetäre Ausstattung entstandene Missstände aufgedeckt und damit auch notwendige Diskussionen ausgelöst hat. Mit der nötigen journalistischen Distanz hat er sehr oft im Sinne der Landesverteidigung den Finger in die Wunde gelegt und damit den politischen Entscheidungsträgern den Spiegel vorgehalten", würdigt Doskozil sein journalistisches Wirken.  

 "Willi, es war für mich eine Ehre, dass ich Dich im vergangenen Jahr nach Deiner jahrzehntelangen Tätigkeit in der Miliz zum Brigadier befördern durfte. Du wirst mir und dem gesamten Österreichischen Bundesheer fehlen. Ruhe in Frieden", so der Minister. 

Hans Peter Doskozil über Wilhelm Theuretsbacher: "Er hat mit seiner journalistischen Arbeit dazu beigetragen, dass die Bevölkerung über das Heer und seine Aufgaben und Tätigkeiten erstklassig informiert wurde."

Hans Peter Doskozil über Wilhelm Theuretsbacher: "Er hat mit seiner journalistischen Arbeit dazu beigetragen, dass die Bevölkerung über das Heer und seine Aufgaben und Tätigkeiten erstklassig informiert wurde."

Wilhelm Theuretsbacher bei seiner Beförderung zum Brigadier im Vorjahr.

Wilhelm Theuretsbacher bei seiner Beförderung zum Brigadier im Vorjahr.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz