Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

"EU StratCOM Game": Europäische Kommunikationsexperten im Verteidigungsministerium

Wien, 25. Juli 2018  - Am 24. und 25. Juli veranstaltete das Verteidigungsministerium im Festsaal ein internationales Expertenseminar zum Thema Strategische Kommunikation, das "EU StratCOM Game". 

40 Expertinnen und Experten

Der Leiter der Gruppe Grundsatzplanung, Generalmajor Bruno Hofbauer, begrüßte dabei 40 Expertinnen und Experten aus den EU-Mitgliedsstaaten, Vertreter aus den Staaten Südosteuropas/des Westbalkans sowie dem Europäischen Auswärtigen Dienst (EAD).

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutierten intensiv, welche Fähigkeiten es in den Mitgliedsstaaten, in den Staaten von Südosteuropa/Westbalkan und den europäischen Institutionen jetzt bereits gibt, welche notwendig sind bzw. welche Ressourcen dafür künftig benötigt werden. 

Verbesserte strategische Kommunikation

Aus Sicht des Verteidigungsministeriums war das Ergbnis, dass eine verbesserte strategische Kommunikation zu den jeweiligen Zielgruppen in der Region klar zu einer deutlich besseren Sicherheitslage beitragen kann und damit auch zu mehr Stabilität.

Die Detailergebnisse werden nun vom "The Hague Centre for Strategic Studies" (HCSS) ausgewertet und bei der Westbalkankonferenz in Wien am 19. September präsentiert. 

Generalmajor Bruno Hofbauer begrüßt die Teilnehmer.

Generalmajor Bruno Hofbauer begrüßt die Teilnehmer.

Eine Diskussionsrunde während der Veranstaltung.

Eine Diskussionsrunde während der Veranstaltung.

40 Expertinnen und Experten diskutierten in Wien.

40 Expertinnen und Experten diskutierten in Wien.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz