Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Organisationskultur im Bundesheer: Workshop "Soziales Lagebild"

Wien, 22. Jänner 2019  - Schüler, Studenten, Milizsoldaten, Grundwehrdiener und Kaderpersonal fanden sich für zwei Tage an der Landesverteidigungsakademie ein. Im Rahmen des Workshops "Soziales Lagebild" wurden intensiv Themengebiete wie Familie, Freizeit und Beruf, Ausbildung oder Führung im Bundesheer diskutiert. In seinem Begrüßungsstatement betonte der Kommandant der Landesverteidigungsakademie, Generalleutnant Erich Csitkovits, wie wertvoll, wichtig und notwendig die Mitarbeit jedes einzelnen im Verbesserungsprozess sei.

Das soziale Lagebild

Das Zentrum für menschenorientierte Führung und Wehrpolitik an der Landesverteidigungsakademie ist unter anderem für die Erhebung der inneren und sozialen Lage zuständig. Dabei werden mit Hilfe gängiger Methoden der empirischen Sozialforschung wie z.B. Fragebögen, Einzelinterviews oder Fokusgruppen die Zufriedenheit der Bediensteten, die vorherrschende Motivationslage oder auch die aktuellen Belastungen erhoben.

Anhand dieser Erkenntnisse wird im April jeden Jahres ein zusammengefasster Gesamtbericht erstellt - das "soziale Lagebild". Dieses dient der strategischen Führung als Entscheidungsgrundlage, um Veränderungsprozesse zu initiieren und den Soldatenberuf laufend attraktiver zu gestalten.

Inhalte des Workshops

Wie schon bei der Veranstaltung im Vorjahr erhielten die Teilnehmenden des Workshops durch den Militärpsychologen Wolfgang Prinz zu Beginn einen spannenden, konzisen Überblick über das aktuelle Lagebild.

In moderierten Kleingruppen, bestehend aus Schülern sowie Studierenden, Milizsoldaten, Berufssoldaten und Zivilbediensteten, Grundwehrdienern sowie Soldaten, die sich im Moment in Ausbildung befinden, wurden einzelne Themengebiete diskutiert und Verbesserungsvorschläge erarbeitet. 

Empfehlungen werden ausgearbeitet

Oberstleutnant Stefan Rakowsky bedankte sich bei allen Teilnehmenden und sagte zusammenfassend: "Wir werden diese Ergebnisse, wie auch die Resultate unserer Befragungen nun zu einem umfassenden Lagebild mit Empfehlungen verarbeiten, der strategischen Führung zur Verfügung stellen und anschließend veröffentlichen."

Ein Bericht der Redaktion Landesverteidigungsakademie

Militärpsychologe Wolfgang Prinz gab einen Überblick über das aktuelle Lagebild.

Militärpsychologe Wolfgang Prinz gab einen Überblick über das aktuelle Lagebild.

In Kleingruppen wurden verschiedene Themen behandelt.

In Kleingruppen wurden verschiedene Themen behandelt.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz