Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Airpower05

MIG29 Auch 2005 wieder mit dabei: Die Frecce Tricolori aus Italien.

Die Flugshow der Superlative

Weltbekannte Kunstflugstaffeln, Flugzeuge aus den großen Epochen der Luftfahrt, das einzigartige Red Bull Air Race – am 24. und 25. Juni steigt im Luftraum über Zeltweg die AirPower05. Mehr als 250.000 Zuschauer werden bei freiem Eintritt erwartet.

Die AirPower05 in Zeltweg in der Steiermark gilt als eine der besten Airshows der Welt. Auch dieses Jahr nehmen alle großen Kunstflugstaffeln daran teil und bieten mit ihren Displays eine Flugshow auf höchstem Niveau: die Frecce Tricolori aus Italien, die Red Arrows aus Großbritannien, die Patrouille de France, die Patrouille Suisse, die Patrulla Aguila aus Spanien und das Team 60 aus Schweden.

Atemberaubende Vorführungen

Atemberaubende Flugmanöver werden vor der prächtigen Kulisse der obersteirischen Landschaft auch von den zahlreichen Solovorführungen erwartet. Vom historischen Gerät bis zum hypermodernen Jet ist alles dabei, was Rang und Flügel hat: Typhoon Eurofighter, Mirage 2000, Phantom, Tornado, De Havilland Sea Vixen, ein Tankflugzeug der US Air Force, A-10 Warthog, F-16, F/A-18 und die Lockheed Super Constellation.

Natürlich wird man auch die Rotoren knattern hören: Die Österreichischen Luftstreitkräfte werden neben dem Draken, den F5 Tiger-Jets, den riesigen C-130-Transportmaschinen und zahlreichen Fallschirmspringern auch ihre moderne Black Hawk-Helikopterstaffel zum Einsatz bringen.

MIG29 Die 'Red Bull Air Race World Series 2005' macht Station in Zeltweg.

Das Red Bull Air Race

Ein Höhepunkt der AirPower05 wird das Red Bull Air Race sein. Dabei fliegen neun Kunstflugpiloten der Weltklasse mit ihren Maschinen durch einen spektakulären Slalomkurs aus Kunststoffsäulen gegen die Zeit und müssen zudem schwierige Kunstflugfiguren präsentieren. Das Air Race in Zeltweg ist Teil der erstmals durchgeführten "Red Bull Air Race World Series 2005", in deren Rahmen auch Rennen in Abu Dhabi, San Francisco und Budapest stattfinden.

Der Eintritt ist frei!

Für die Österreichischen Luftstreitkräfte gilt die AirPower05 im Jubiläumsjahr des 50-jährigen Bestehens als wichtige Leistungsschau – ebenso wie für die internationale Kunstflugszene und für zahlreiche Sammler historischer Fluggeräte aus aller Welt. Gastronomische Hotspots, kulinarische, steirische Highlights, ganztägige Kinderbetreuung und vieles mehr machen die AirPower05 zu einem Fest für die ganze Familie. Dank eines Verkehrsleitsystems ist Österreichs große Airshow auch heuer wieder stressfrei erreichbar, der Eintritt ist frei.

Info-Folder zum Download

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz