Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Nationalfeiertag 2015 - Aktuelle Berichte

1,5 Millionen: Besucherrekord bei Informations- und Leistungsschau

1,5 Millionen Besucher kamen zur Bundesheer-Leistungsschau.

Wieder erwies sich die alljährliche Informations- und Leistungsschau des Bundesheeres am Wiener Heldenplatz als der Publikumsmagnet des Nationalfeiertages 2015. Mehr als 1,5 Millionen interessierte Besucherinnen und Besucher informierten sich im Laufe der vier Tage über die Aufgaben des Bundesheeres, sodass sogar zeitweise die Mobilfunknetze darunter litten.  Lesen Sie mehr

Im Zentrum des Geschehens: Milizsoldaten bei der Leistungsschau

Vorführung: Die Milizsoldaten zeigen, wie Personen kontrolliert werden.

Mit der Leistungsschau in Wien verhält es sich genauso wie mit den Einsätzen des Bundesheeres: Ohne Milizsoldaten geht es nicht. Am Heldenplatz demonstrieren sie ihr Können und zeigen ihre Ausrüstung.  Lesen Sie mehr

60 ist die Zahl des Tages

Hauptmann Brödl ist verantwortlich für die Sammlung "Waffe und Technik".

Hauptmann Franz Brödl ist im Heeresgeschichtlichen Museum für die Sammlung "Waffe & Technik" verantwortlich. Hier am Heldenplatz stellt er altes Großgerät aus, das im Bundesheer über viele Jahrzehnte im Einsatz war: Vom Jagdpanzer "Kürassier", über eine schwere Feldhaubitze, dem Hubschrauber Alouette II sowie einem Kampfpanzer M60A3 reicht die Palette, die am Platz vor der Nationalbibliothek zu besichtigen ist.  Lesen Sie mehr

Welser Soldaten: "Stolz, am Heldenplatz gewesen zu sein"

Leutnant Melanie Niedermoser, mit Soldaten ihres Zuges am Heldenplatz.

Leutnant Melanie Niedermoser ist mit 74 Soldaten der Nachschubtransportkompanie aus Wels in Oberösterreich zum Nationalfeiertag auf den Wiener Heldenplatz angereist. Die Soldaten gehören zum Panzerbataillon 14, ein Verband der 4. Panzergrenadierbrigade.  Lesen Sie mehr

"Panna-KO"-Fußballturnier am Heldenplatz

Die Soldaten zeigten, dass sie mit dem runden Leder umgehen können.

In den vergangenen Wochen wurden bei den Streitkräften, im Rahmen der Attraktivierung des Grundwehrdienstes, die jeweiligen Meister im "Panna-KO" Fußball ermittelt. Das Finale wurde heute am Wiener Heldenplatz gespielt.  Lesen Sie mehr

Nationalfeiertag unter dem Motto "60 Jahre Bundesheer"

Die Kranzniederlegung von Bundespräsident Heinz Fischer vor der Krypta.

Der Nationalfeiertag 2015 begann traditionell mit den Kranzniederlegungen. Erstmalig wurden diese jedoch vor und nicht in der Krypta beim äußeren Burgtor durchgeführt. Der Oberbefehlshabers des Bundesheeres, Bundespräsident Heinz Fischer und die Bundesregierung, angeführt durch Bundeskanzler Werner Faymann sowie die Opferverbände gedachten der Angehörigen des Österreichischen Bundesheeres, die im Dienst und Einsatz verunglückt, verstorben oder ...  Lesen Sie mehr

Cyber-Soldaten, Katastrophenhelfer und die erste Militärgeografin des Bundesheeres

Major Skaza im Gespräch mit Besuchern.

An unzähligen Infoständen erzählen Mitarbeiter des Bundesheeres den Besucher von ihrer Arbeit. Über den ganzen Heldenplatz verteilt gibt es Infos zu den verschiedensten Aufgaben, die in der Armee tagtäglich erledigt werden. Einige der Tätigkeiten sind der Öffentlichkeit kaum bekannt.  Lesen Sie mehr

Kärntner Profis vom Jägerbataillon 25 demonstrieren ihr Können

Gesichertes Vorgehen der Profis aus Klagenfurt.

Bei der Informations- und Leistungsschau des Bundesheeres demonstrierte der Luftlandeverband der 7. Jägerbrigade, das Jägerbataillon 25 aus Klagenfurt, bei einer dynamischen Gefechtsvorführung am Heldenplatz seine Leistungsfähigkeit und Einsatzbereitschaft.  Lesen Sie mehr

Garde: Exerziershow am Heldenplatz

Einmarsch der 2. Gardekompanie.

Auf großes Interesse stießen die Vorführungen der Garde heute Vormittag am Heldenplatz: Die Grundwehrdiener des Einrückungsturnus Mai 2015 der 2. Gardekompanie beeindruckten mit einer Exerziervorführung zu den Klängen der Titelmusik von "Das Boot". Eine Kadergruppe der 3. Gardekompanie präsentierte einen Showdrill mit speziellen Exerzierriffles: Jeder Schritt, jede Bewegung, jeder Gewehrgriff sitzt.  Repräsentationsaufgaben Hauptaufgabe ...  Lesen Sie mehr

Panzer am Heldenplatz

Der Kampfpanzer "Leopard" 2 A4 ist der Publikumsmagnet.

Auch heuer sind die mechanisierten und gepanzerten Kampf- und Gefechtsfahrzeuge des Bundesheeres ein Publikumsmagnet bei der Veranstaltung zum Nationalfeiertag 2015 am Wiener Heldenplatz.  Lesen Sie mehr

  7 Artikel im Archiv

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz