Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Nationalfeiertag 2015 - Fotogalerien

  • Eindrücke von der Informations- und Leistungsschau Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Besucherrekord: Die Angelobung, 12 Themeninseln und ein tolles Besichtigungs- und Showprogramm lockten hunderttausende Schaulustige im Jubiläumsjahr auf den Wiener Heldenplatz.

  • Angelobung am Heldenplatz Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Als Höhepunkt der Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag legten Sonntagvormittag 1.360 Rekruten ihr Gelöbnis auf die Republik Österreich ab.

  • Feierliche Kranzniederlegungen Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Der Nationalfeiertag 2015 begann traditionell mit Kranzniederlegungen durch Bundespräsident Heinz Fischer, die Mitglieder der Bundesregierung und Vertreter der Opferverbände.

  • Impressionen vom Sonntag Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Auch am Sonntag bot die Informations- und Leistungsschau des Bundesheeres hunderttausenden Besuchern zahlreiche Höhepunkte. Das Showexerzieren der Garde, Vorführungen der Panzertruppe oder die 12 Themeninseln begeisterten die Besucher.

  • Impressionen vom Samstag Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Nach dem "Tag der Schulen" wurde am Samstag die Informations- und Leistungsschau des Bundesheeres fortgesetzt. Zahlreiche Besucher informierten sich über die Aufgaben und die Ausrüstung der Soldaten. Ob Showexerzieren der Garde, Vorführungen der Jäger- und Panzertruppe oder bei den 12 Themeninseln: Am Heldenplatz wurde ein spannendes Programm geboten.

  • "Tag der Schulen" am Wiener Heldenplatz Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    38 Informationsoffiziere betreuten am der "Tag der Schulen" zahlreiche Schulklassen mit rund 1.700 Schülern. Sie wurden über das Bundesheer, seine Aufgaben und die moderne Ausrüstung informiert. Minister Klug inspizierte nach der Pressekonferenz mit dem Wiener Militärkommandanten Brigadier Wagner die Th.emeninseln am Heldenplatz. Erstmals spielten Schulbands im Festzelt für ihre Kollegen.

  • Die Leistungsschau kann beginnen Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Heute rückten noch aus fast allen Bundesländern Soldaten an, um den zwölf Themeninseln dieser Veranstaltung den letzten Schliff zu geben. Morgen startet die viertägige Informations- und Leistungsschau des Bundesheeres mit dem "Tag der Schulen".

  • Vergangenheit trifft Gegenwart Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Neue Lage: 24 Stunden bis zum Start der Informations- und Leistungsschau des Bundesheeres rund um den Nationalfeiertag am Wiener Heldenplatz. Gestern trafen auch etliche historische Fahrzeuge ein, die auf der Themeninsel "60 Jahre Österreichisches Bundesheer" zu sehen sein werden. Heute werden die letzten Handgriffe getätigt, um die 12 Themeninseln fertig zu stellen.

  • Bundesheer-Hubschrauber am Wiener Heldenplatz gelandet Thumbnails ansehen Fotostrecke ansehen

    Montagvormittag landeten die Vorboten der Leistungsschau punktgenau auf ihren Aufstellungsplätzen am Wiener Heldenplatz. Als erste setzten zwei Agusta Bell 212-Hubschrauber auf, gefolgt vom S-70 "Black Hawk", einer "Alouette" III sowie einem OH-58 "Kiowa"-Hubschrauber. Ab Freitag, den 23. Oktober, kann man die Helikopter besichtigen.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz