Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Auslandseinsätze - Aktuelle Berichte

Wie der Vater, so der Sohn

Die Kontrollfahrten gehen über Stock und Stein.
03. April 2020 - Offiziersfamilie in zweiter Generation: Schon der Vater war beim Bundesheer einer der namhaftesten Offiziere im Burgenland und war ebenso zweimal Kommandant der 3. Kompanie des österreichischen UNDOF-Kontingents auf den Golanhöhen. Dies war auch die Motivation für den Sohn, denselben Weg einzuschlagen und die Ausbildung zum Offizier in Angriff zu nehmen.

Kommandoübergabe im Kosovo

Oberst Thomas Fronek, r., übernahm das österreichische KFOR-Kontingent.
02. April 2020 - Oberst Markus Höfler übergab unter internationaler Beteiligung das Kommando des österreichischen KFOR-Kontingentes und das Kommando über die "Joint Logistic Support Group" an Oberst Thomas Fronek. Dabei bedankte sich Höfler sowohl bei den österreichischen Soldatinnen und Soldaten als auch bei den anderen Nationen für die ausgezeichnete Zusammenarbeit. Er wünschte seinem Nachfolger viel Soldatenglück, um die Herausforderungen der ...

Kommandoübergabe im Multinationalen Bataillon

Die Meldung an EUFOR-Kommandant Generalmajor Reinhard Trischak.
25. Februar 2020 - Am Dienstag übergab Oberstleutnant Manfred Leitner offiziell sein Kommando im Camp Butmir in Sarajevo über das Multinationale Bataillon an Oberstleutnant Alfred Steingreß. Dazu fand eine feierliche Zeremonie statt, der zahlreiche internationale Ehrengäste beiwohnten, unter anderem auch die österreichische Botschafterin in Bosnien, Ulrike Hartmann. Als Symbol für die Übergabe wurde Oberstleutnant Steingreß dabei die Feldstandarte des Multinationalen ...

Kärntner startet mit Auslandseinsatz noch mal durch

Zugsführer Claus P.: 49 Jahre und voll motiviert.
18. Februar 2020 - Mit 49 Jahren wollte es der gebürtige Kärntner Zugsführer Claus P. nochmal wissen: Auslandseinsätze faszinierten ihn schon in sehr jungen Jahren. Nach einer abgeschlossenen Schlosserlehre ging es erstmal zum Bundesheer. Die Motivation reichte jedoch nicht aus, um den Weg in eine Auslandsmission weiter zu verfolgen und daher ging es wieder zurück in die Privatwirtschaft. Es dauerte jedoch nicht lange, da meldete sich ein ehemaliger Kamerad, der mit Claus P. als ...

Soldaten üben den Notfall

Eine brennende Hubschrauber-Attrappe.
18. Februar 2020 - Wie bei jeder Auslandsmission gibt es auch für die UNIFIL-Soldaten im Libanon verschiedene Notfallpläne. Diese sind notwendig, um im Ernstfall rasch und effizient arbeiten zu können. Ein regelmäßiges Üben dieser Szenarien ist absolut wichtig, da in jeder Mission unterschiedliche Nationen mit unterschiedlichen Ausbildungsstandards eingesetzt sind. Um jedoch zu gewährleisten, dass im Bedarfsfall alles reibungslos funktioniert, werden im Zuge solcher Übungen ...

Mit dem Bundesheer im Auslandseinsatz: Korporal Stefan B.

Stefan B. im UNIFIL-Einsatz.
06. Februar 2020 - Der 26-jährige Wiener Korporal Stefan B. entschloss sich, 2017 bis 2018 einen Auslandseinsatz beim Bundesheer zu absolvieren. Gründe diesen Schritt zu wagen, waren unter anderen ein anderes Land kennen zu lernen, andere Kulturen erleben zu können und diese verstehen zu lernen. Die zusätzliche Chance einen interessanten Beruf auszuüben, erleichterte ihm die Entscheidung. Der zwölfmonatige Einsatz faszinierte B. so sehr, dass der Entschluss getroffen wurde, sich nach ...

"Medal Parade": EUFOR-Soldaten erhalten Einsatzmedaille

Verleihung der Einsatzmedaille durch den Kontingentskommandanten.
23. Jänner 2020 - Am Donnerstag fand die "Medal Parade" des 31. österreichischen Kontingents im Camp Butmir statt. Der Festakt begann mit der Meldung an den Kontingentskommandanten, Oberst des Generalstabsdienstes Johann Jamnig.

"Human Rights"-Studenten zu Besuch im Kosovo

Oberstleutnant Christoph L. mit Marijana Grandits.
19. Jänner 2020 - Marijana Grandits, akademische Direktorin für Menschenrechte an der Universität in Wien und Venedig, kam mit 60 Studentinnen und Studenten zu Besuch in das Camp "Villagio Italia" in den Kosovo.  Kooperation mit KFOR-Truppe Aufgrund der guten Kooperation mit KFOR wird den Studentinnen und Studenten ein Einblick in das Krisengebiet - nunmehr schon seit 15 Jahren - ermöglicht. Die Idee der Exkursion ist es, möglichst viele realitätsnahe Erfahrungen für ...

UNIFIL: Kommandoübergabe bei der Logistik-Kompanie

Der neue Kommandant der Logistik-Kompanie, Major Bodner.
15. Jänner 2020 - Seit sieben Monaten führte Major Johannes Scheicher im Libanon die Logistik-Kompanie. Neuer Kommandant wird Major Roland Bodner, der schon mehrere Auslandseinsätze absolviert hat und dabei in unterschiedlichen Funktionen Erfahrungen sammeln konnte.  Neuer Kommandant Bodner war aktuell der Kommandant des Lagerbetriebszuges. Nun übernahm der gebürtige Osttiroler als erster Milizoffizier das Kommando der Logistik-Kompanie. Privat arbeitete Major Bodner vor dem Einsatz als ...

Außenposten "9.10." im Libanon

Der Arbeitsplatz der Österreicher.
08. Jänner 2020 - Seit 2011 sind im Libanon österreichische UNIFIL-Soldaten stationiert. Das Hauptkontingent, rund 182 Soldatinnen und Soldaten ist im Hauptquartier Naqoura untergebracht und versieht hier seinen Dienst. "9.10." ist ein UN-Außenposten, der von französischen und finnischen Soldaten bewohnt und betrieben wird. Auch ein drei Mann starkes Team des österreichischen Kontingents ist hier eingesetzt.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit