Österreichs Bundesheer

facebook-button

Bundesheer im Kosovo

Österreichische KFOR-Soldaten im Gespräch mit einem Einheimischen. Österreichische KFOR-Soldaten im Gespräch mit einem Einheimischen.

Verteilung der Volksgruppen - Zum Vergrößern anklicken! Infografik: Die Verteilung der Volksgruppen im Kosovo.

Durch seine geografische Nähe hat Österreich besonderes Interesse daran, dass sich der gesamte Balkan friedlich und stabil entwickelt. Um den Menschen im Kosovo zu helfen, hat die Bundesregierung deshalb im Juni 1999 beschlossen, ein Bundesheer-Kontingent (AUTCON/KFOR) zu entsenden, das beim Wiederaufbau der Region hilft. Derzeit liegt die Personalstärke des Kontingents zwischen 400 und 500 Soldaten.

Friedenseinsatz

Der Einsatz von Friedenssoldaten im Kosovo erfolgt unter Leitung der NATO, die den Kosovo in Verantwortungsbereiche teilt. Jeder dieser Bereiche ist einer sogenannten "Lead Nation" zugeordnet. Die österreichischen Soldaten sind über den gesamten Kosovo verstreut eingesetzt.

Einsatz: Austrian Contingent / Kosovo Force (AUTCON/KFOR)
Grundlage: Ministerratsbeschluss vom 25. Juni 1999, Zustimmung des Nationalrats am 1. Juli 1999


Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt