Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Bundesheer in Bosnien - Aktuelle Berichte

Kommandoübergabe österreichisches Kontingent

Ansprache des neuen Kommandanten, Oberst Löschnigg, an seine Soldaten.

Im Rahmen eines feierlichen Festaktes übernahm Oberst Franz Löschnigg im Camp Butmir das Kommando über das österreichische EUFOR-Kontingent von seinem Vorgänger, Oberst Dieter Muhr.  Lesen Sie mehr

Wirtschaftsuniversität Sarajevo: Erfolgreiches CIMIC-Projekt im achten Jahr

Im Zentrum von Sarajevo befindet sich die Wirtschaftsuniversität.

Im Zentrum von Sarajevo befindet sich die Wirtschaftsuniversität Sarajevo. Jedes Jahr erhalten von den 4.000 Studierenden etwa 700 ein Diplom. Die Akademiker sind danach in der Wirtschaft, als Selbstständige oder in staatlichen Aufgabenbereichen tätig.  Seit 2011 wird ein Teil der Ausbildung auch durch ein österreichisches CIMIC-Projekt bereichert.  Lesen Sie mehr

Gemeinsames Konzert von Militärmusik Kärnten und Bosnien

Die Musiker aus Kärnten und Bosnien in Sarajevo.

Anfang Mai besuchte die Militärmusik Kärnten die Militärmusik Bosnien-Herzegowina zu einem gemeinsamen Musikprojekt in Sarajevo. Bei Proben wurden Erfahrungen ausgetauscht und zusammen ein gemischtes Programm erarbeitet. Im Rahmen der Konzerte besuchte die gemischte Musikformation auch das EUFOR-Camp Butmir.  Lesen Sie mehr

EUFOR-Experten bilden bosnische Streitkräfte aus

Bosnische Soldaten beim Unterricht.

Teil der EUFOR-Mission ist es, die bosnischen Streitkräfte bei der Ausbildung von Fachpersonal zu unterstützen. Im April wurde deswegen zum zweiten Mal ein Grundkurs für Waffenlagerung abgehalten. Österreichische Experten eines "EUFOR Mobile Training Team" führten diesen Kurs durch.  Lesen Sie mehr

Ein Maibaum im EUFOR-Camp

Vom Hubschrauber-Landeplatz wird der Baum getragen.

Der Baum für das Maifest des 28. österreichischen EUFOR-Kontingentes ist im Camp Butmir angekommen. Im Rahmen des regelmäßig stattfindenden Lasttransporttrainings wurde dieser von einem Bundesheer-Hubschrauber ins Camp Butmir geflogen.  Baum durchs Camp getragen Im Camp wurde der Baum von den österreichischen Soldaten geschultert und vom Landeplatz zum "Maibaumplatz" getragen. In den nächsten Tagen wird der Baum noch traditionell geschmückt.  Lesen Sie mehr

Wien spendete für Hilfsprojekt

Bürgermeister Häupl im Camp Butmir.

Im Rahmen seines Besuches bei den österreichischen EUFOR-Soldaten wurden der Wiener Bürgermeister Michael Häupl und sein Team am 6. April von Oberstleutnant Alexander Wallinger unter anderem über die Aktivitäten des Teams für zivil-militärische Zusammenarbeit (CIMIC) informiert.  Lesen Sie mehr

Österreichisches "Pickerl" auf bosnischem Boden

Das Team überprüft einen Puch G.

Die periodische §57a-Überprüfung der Heereskraftfahrzeuge wird auch im Auslandseinsatz durchgeführt. Für die unter dem Begriff "Pickerl" bekannte Begutachtung wird vom Amt für Rüstung und Wehrtechnik in Bosnien und auch im Kosovo ein mobiler Prüfstand eingesetzt. Das fünfköpfige §57a-Team überprüfte im April im Camp Butmir die Bundesheer-Fahrzeugflotte der EUFOR-Truppe.  Lesen Sie mehr

Bürgermeister Häupl besucht EUFOR-Truppe in Sarajevo

Generalmajor Dorfer begrüßt den Bürgermeister.

Der Wiener Bürgermeister Michael Häupl hat bei seinem Abschiedsbesuch in Sarajevo auch die österreichischen EUFOR-Soldaten im Camp Butmir besucht. Er wurde von einer Delegation der Stadt Wien und dem Militärkommandanten von Wien, Brigadier Kurt Wagner, begleitet.  Lesen Sie mehr

CIMIC-Team unterstützt österreichisches Hilfsprojekt

Unterstützung des Therapiezentrums.

Die 1932 geborene gelernte Krankenschwester Annemarie Kury betreut seit 1994 Familien im Raum Tuzla und Betreuungseinrichtungen in Bosnien Herzegowina. Ihre nun schon 186. Reise absolvierte sie mit Begleiterinnen und wurde durch das österreichische CIMIC-Team (Team für zivil-militärische Zusammenarbeit), unter der Leitung von Oberstleutnant Alexander Wallinger, unterstützt.       Gardemusik ermöglichte Tagestherapiezentrum Bereits 2010 wurde der ...  Lesen Sie mehr

EUFOR: Ostern im Camp Butmir

Die Militärpfarrer bei der Ostervigil.

Wie in Österreich wurde die Karwoche auch im Camp Butmir in feierlicher Form begangen. Mit dem Palmsonntag wurde die heilige Woche eröffnet. Als Höherpunkt wurde zusammen mit dem ungarischen Militärpfarrer die Ostervigil gefeiert.  Lesen Sie mehr

  513 Artikel im Archiv

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz